[Tutorial] Nail Art Pink Mixed

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich was ganz neues für Euch... ein NAIL ART TUTORIAL !!
Normalerweise bin ich ein totaler Tollpatsch im Thema Nail Art, weil ich einfach zu ungeduldig bin, bis die erste Schicht trocken ist und ich weiter machen kann.

Heute, in meiner schönen freien Woche nahm ich mir für Euch Zeit und gestaltete eine Anleitung von meinem Lieblingsnageldesign.
Ich will nicht viel um den Brei herumreden, also zeige ich Euch nun das Design: Pink Mixed

Es sieht am Anfang sehr schwer aus, ist aber sehr einfach und auch für Anfänger geeignet.
Die Farben könnt Ihr selber entscheiden, dies ist nur ein Vorschlag an Farben, wie man es machen könnte.

Hier ein grober Einblick, welche Produkte ich verwendet habe. Genaue Farbnummern erwähne ich in den einzelnen Schritten.


http://dl2.glitter-graphics.net/pub/986/986762y2z65xa8lk.gif



SCHRITT 1

Zuerst nimmt Ihr Eure erste Farbe (hier: essence colour & go 08 ultimate pink) und setzt auf der Nagelspitze einen Klecks. Es ist egal wo Ihr diesen Punkt setzt. Hauptsache es passen 3 Farben an der Spitze.







SCHRITT 2

 Danach kommt die zweite Farbe (hier: essence colour & go 132 break trough) und setzt einen weiteren Klecks an der Spitze. Ob Ihr den direkt an der vorherigen Farbe setzt oder einen Spalt freilässt, das ist egal.









SCHRITT 3

 Hier kommt die dritte Farbe zum Einsatz (hier: p2 color victim 630 passion) und schließt die übrigen leeren Plätze an der Spitze mit weiteren farbklecksen.









SCHRITT 4

Ihr bastelt Euch einen eigenen Korrekturstift (Anleitung folgt) und entfernt überschüssigen Nagellack auf der Haut und in den Nagelrändern.








SCHRITT 5

 Ihr bastelt Euch einen zweiten Korrekturstift und entfernt die harten Ränder. Dadurch wirkt das French nicht verschmiert und es entsteht eine optische Täuschung dass die Farben ineinander verlaufen.







Wer sich darunter nichts vorstellen kann, dem habe ich hier eine kleine Linie eingezeichnet. Ihr denkt Euch eine Linie, bis wohin Ihr einen geraden Übergang haben wollt und entfernt das "Huckelige".














SCHRITT 6


Als Nächstes schnappt Ihr Euch diesen Nail-Art Pinsel und tippt die Spitze in einem weißen Nagellack (hier: Manhattan Tip Whitener).
Nun zieht Ihr damit an 2 Stellen doppelte Linien. Wo, wie lang und wie dick ist Euch überlassen.














SCHRITT 7

Das selbe Spiel mit der nächsten Farbe (hier: p2 volume gloss 030 sweet darling), nur dass Ihr hier nur einmal einen doppelten Strich malt.











SCHRITT 8

 Für den letzten Schritt benötigt Ihr Euren Nailart Pinsel und die dickere Seite des Spot Swirls.
Zuerst zieht Ihr eine Linie mit einer schwarzen Farbe (hier: p2 color victim) von einer Seite bis zur Mitte und macht dann einen kleinen Bogen Richtung Nagelspitze.

Als Highlight setzt Ihr mit dem Spot Swirl Punkte, die von der Mitte einen kleinen Bogen am Nagelrand machen und am Ende mit den kleinsten Punkten wieder an der Mitte ankommen.













FERTIG!!

Um das schöne Design ein wenig zu betrachten, am Besten 1-2 Schichten Top Coat drüber.



http://dl2.glitter-graphics.net/pub/986/986762y2z65xa8lk.gif



Wie gefällt Euch das Design? Fandet Ihr mein erstes Tutorial gut? Was könnte ich verbessern?
Wünscht Ihr Euch weitere Tutorials? Wenn ja, welche Themen sprechen Euch besonders an?

Kommentare:

  1. Es wird mir immer ein Rätsel sein, wie man so was selbst hin bekommen kann. Meine Hände sind dafür viel zu hibbelig! :3

    Ich möchte dir auch hiermit 2 Blog-Awards verleihen.
    http://minimalmakeup.blogspot.de/2013/05/thank-you-thank-you-so-so-much-and.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie süß, danke dir. ♥
      Morgen werde ich mir Zeit nehmen und einen Beitrag dazu verfassen.
      Vielen lieben Dank. :-*

      Löschen
  2. Wow, ich finde dein Tutorial gut gelungen! Mal davon abgesehen dass ich dafür keine Geduld hätte bebildern manche Blogger ihre Anleitungen nicht so "nachmacher-freundlich" wie du.. Daumen hoch :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Euer Kommentar :)