P2 Sand Style Nail Polish

Hallo Ihr Lieben,

seit Montag hat meine Ausbildung wieder angefangen und ich hatte keine Zeit mehr, etwas für meinen Blog zu schreiben. Ich kam jeden Tag um 18 Uhr nach Hause, musste Lernen und bis ich fertig war, war es auch schon zu dunkel.
Diese Woche wollte ich meine neuen Nagellacke ausprobieren. Leider muss ich öfter nach der Schule 1 Stunde warten, um meinen Zug zu kriegen. Und was macht 'Frau' in dieser Zeit? Genau! Sie geht zu DM und durchstöbert die Schminkabteilung. In diesen 4 Tagen habe ich viele neue Nagellack-Bewohner bekommen...

Los geht es mit den P2 Sand Style Nail Polish in den Farben 050 confidential & 030 seductive. (die Anderen waren leider vergriffen)


Die Nagellackfläschchen beinhalten 11ml und kosten bei Dm 1,95€.





Sandlacke sind momentan sehr beliebt. Denn Ihre Oberfläche ist nicht glatt, sondern rau, wie kleine Sandkörnern auf dem Nagellack.


050 confidential (links) ist ein Nagellack der Farbe Dunkelblau - Grau mit vielen Glitzerpartikel verschiedener Farben.
030 seductive ist ein Bordeaux-Rot mit vielen Glitzerpartikel verschiedener Farben.


 Der Pinsel der Lacke ist schmal, länglich und sehr weich. Somit wird der Nagellack super präzise aufgetragen.

Es werden 2 Schichten benötigt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Am Anfang bloß nicht erschrecken - denn der Nagellack bekommt seinen sandigen Effekt erst, wenn er am Trocknen ist.

Hier seht Ihr die Farben aufgetragen - sie wirken ganz anders als in der Flasche.
050 confidential ist aufgetragen ein etwas helleres Blau, und 030 seductive ist zu einem Lila-Rot Ton übergangen. Die Gliterpartikel sind nicht mehr so intensiv, wie sie in der Flasche waren.

Die raure Oberfläche mag für's Erste ziemlich gewöhnungsbedürftig sein. Aber das legt sich mit der Zeit.

Was ein Kampf war, war das Entfernen. Mit ordentlich viel Nagellackentferner und Kraft konnte ich den Nagellack von meinen Nägeln entfernen.

http://dl2.glitter-graphics.net/pub/986/986762y2z65xa8lk.gif
 Ansonsten bin ich total begeistert von den Sandlacken. Sobald ich die anderen Farben erwische, werden sie sofort mitgenommen. :-)

Tragebilder kommen später!!!

Wie findet Ihr die Sandlacke? Schon ausprobiert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Euer Kommentar :)