Tipp: Make Up retten

Hallo Beauties,

jeder kennt es.. Man stellt sein Lidschatten an die Kante, kommt gegen und der ganze Lidschatten ist zerbröselt..

Den Lippenstift ausversehen zu hoch gedreht und plötzlich liegt die Spitze abgebrochen im Waschbecken…
Die Wimperntusche neu gekauft und schon am bröckeln…
Es gibt viele Probleme mit der Kosmetik, mit denen wir uns ständig abarbeiten.


Aber dafür gibt es eine Lösung!
Anstatt die Sachen wegzuschmeißen, gibt es nun Tipps&Tricks, wie man sie wieder funktionsfähig bekommt!


null

Der zerbröckelte Lidschatten/Rouge/Puder
Das Problem: Dir ist das Döschen mit Lidschatten, Rouge oder Puder hinunter gefallen und alles ist zerbröckelt.
Die Lösung:
Rette so viele Krümel wie möglich und verstreue alles zurück ins Döschen. Nimm etwas Alkohol und vermische es mit dem Lidschatten/Rouge/Puder zu einem Brei. Lass es über einen Tag stehen und alles ist wieder in fester Konsistenz. Oder du zerdrückst alles zu einem ganz feinem Puder.
null
Der abgebrochene Lippenstift
Das Problem: Den Lippenstift ein wenig zu weit herausgedreht und die Spitze des Lippenstiftes bricht ab.
Die Lösung:
Drücke die kaputte Spitze gegen den Stift fest an und lege es für 24 Stunden in das Gefrierfach. Durch die Kälte verbinden sich beide Stücke und der Lippenstift kann wieder verwendet werden!

null

Das Abbrechen von Kajal- und Lippenkonturstiften
Das Problem: Die beiden Stifte sind sehr weich und brechen beim Anspitzen oder schon beim leichten Auftragen schnell ab.
Die Lösung:
Lege die Stifte vor der Verwendung für 20 Minuten ins Gefrierfach. Die Struktur wird gestärkt und sie brechen nicht mehr so schnell ab.

null

Die verklumpte Wimperntusche
Das Problem: Die Wimperntusche beinhaltet Klumpen.
Die Lösung:
Hier heißt es Vorbeugen! Die Maskara sind so hergestellt, dass man die Bürste nur einmal herausziehen muss und den Überschuss abstreifen sollte. Durch das mehrfache rein und raus Gepumpe, gelangt Luft in dem Maskara und dieser trocknet dann von Innen aus. Falls es doch mal passiert, dass der Maskara verklumpt, kannst du ein wenig heißes Wasser hineinfüllen. Dadurch wird der Maskara wieder flüssig.

null

Der unsaubere Nagellack
Das Problem: Der Nagellack ist zäh geworden und lässt sich nicht mehr ordentlich auftragen.
Die Lösung:
Den Nagellack einfach für einige Zeit in ein heißes Wasserbad legen. Davon wird der Lack wieder ebenmäßig flüssig. Oder du nimmst ein paar Tropfen Nagellackverdünner in das Fläschchen und schüttelst es gut durch. Weder Farbe, Glanz oder Haltbarkeit des Lacks wird beeinträchtigt. Verwechselt das aber bloß nicht mit Nagellackentferner!

null

Ich hoffe, meine Tipps konnten einige Eurer Kosmetika retten! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Euer Kommentar :)